Unsere Specials

 

 

 

Thermographische Aufnahmen mit der Wärmebildkamera

 

Viele kennen die Thermografie als Hilfsmittel bei der Sattelanpassung. Besonders interessant sind jedoch die Diagnosemöglichkeiten über thermografische Aufnahmen. Die Wärmebildkamera macht die körpereigene Abstrahlung von Mensch und Tier sichtbar und liefert damit aufschlussreiche Informationen über den körperlichen Zustand. Damit erleichtert sie die Diagnose. Auch kleinste Entzündungsherde und andere pathologische Veränderungen lassen sich mit der Wärmebildkamera erfassen. Auf die Art können Probleme genau lokalisiert oder auch frühzeitig erkannt werden.

 

 

 

Muskelöl

 

Unser speziell für jedes einzelne Pferd mit der Bioresonanzmethode erstelltes Muskelöl wird von vielen Pferdehaltern dauerhaft gefüttert. Besonders in der Rekonvaleszens und Wettkampfvorbereitung ist es eine ausgesprochen effektive Unterstützung zum Training. Das Muskelöl befreit den Organismus von energetischen Blockaden, die den Muskelaufbau behindern. Die Pferde bekommen auf natürliche Art mehr Muskelmasse, können oft das Futter besser verwerten und natürlich das Training motivierter absolvieren. Und das ganz ohne Anabolika – Scherz beiseite! Es führt zu erstaunlichen Ergebnissen, das konnten wir an unseren Pferden und vielen Kundenpferden beobachten. 

 

 

 

Huföl

 

Unser speziell für jedes einzelne Pferd mit der Bioresonanzmethode erstelltes Huföl hilft z.B. bei schlechtem Hufwachstum, brüchigen oder zu weichen Hufen. Das Huföl ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung gedacht und wird regelmäßig auf den Huf aufgetragen. Im Unterschied zu herkömmlichen Hufölen oder -fetten, dient das Öl selbst lediglich als Trägerstoff für die ausgleichenden Schwingungen. Die sind von uns so "programmiert", dass unser Huföl die Poren nicht verschließt. Damit wird der selbstregulierende Feuchtigkeitshaushalt des Hufes nicht beeinträchtigt.

 

 

 

 

Narbenöl

 

Egal ob Kastrationsnarbe oder Verletzung, Narben stören den Energiefluss im Körper ganz erheblich. Damit gehört die Narbenentstörung zu einer unserer Grundsätze für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Tier und Mensch. Auch das Narbenöl wird individuell über die Bioresonanz erstellt. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen werden dann alle äußerlichen Narben täglich mit dem Öl bestrichen. Die Veränderungen, die sich aus diesem einfachen Verfahren ergeben können, sind mitunter erstaunlich, aber immer positiv. Innere Narben durch Operationen u.ä. können auch über die Bioresonanz entstört werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Seeberger Horse and Rider Therapy

Anrufen

E-Mail